Everybody's fucked in his own special way

Samstag, 4. Januar 2014

War was?

Gestern nach einer Woche Süden wieder in Berlin angekommen. Wenn man Kinder mit Römerbegeisterung hat, bedeutet das: zweimal den Limes überquert (jetzt leider nicht mehr im kultivierten Teil, sondern wieder im freien Germanien). Im Allgäu natürlich zur ältesten urkundlich erwähnten Stadt in Deutschland*. Den weiteren historischen Ausflug zur Stadt des Augustus konnte J.S. dann verhindern: Bei Königsbrunn mussten wir aufgeben, weil J.S. zum ersten Mal auf die standardmäßige Ankündigung: "Mir ist schlecht" im Auto..äh... Taten folgen ließ. Aus Gründen folgte dann ein Spontaneinkauf von Kinderkleidung und Schuhen.

Silvester verbrachten wir im Ampertal, wo Frau Ackerbau mit J.J. den vergeblichen Versuch machte, ein Dorf mit Silvesterböllern klein zu kriegen. Schließlich müssen die Bayern auch mal sehen, was mit ihren Steuergeldern in Berlin so passiert. Der Rest der Familie duckte sich hinter Hecken und Autos. Am nächsten Tag war aber alles wieder gut:



*Offenbar konnte in Kempten früher jemand schreiben als in Trier.....

Kommentare:

  1. In Sachen Römer hätten wir hier auch was gehabt ... und ein Spuckeimerl für's Auto .. und eine Badewanne .. und Kindermodegeschäfte...Von der Fahrtdauer her gesehen hätte J.S. bis zu uns aber noch öfter.....vorwarnen müssen.
    LG Papierfrau ( die sich da an vergangene Autofahrten mit der eigenen Baggasche erinnert)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was gibt's denn bei euch? Man fährt ja praktisch immer am Kelten/Römermuseum in Manching vorbei, aber da gibt's nach allem was ich höre mehr Kelten als Römer. Kastell Eining wäre ja auch noch eine Option, da habe ich sogar Verwandtschaft, aber die Rückfahrt dauert ja auch so schon so elend lang... Ich hoffe mal, dass J.S. in Zukunft wieder verlässlicher wird, auf der Rückfahrt war's kein Problem...

      Löschen
    2. Wir haben einen römischen Goldschatz, ein Kastell und eine römische Therme, die wieder ausgebuddelt wurde. Das Gold ist im Museum zu bewundern. Leider hat das aber die nächste Zeit wegen dringender Sanierung und Modernisierung geschlossen- ich vermute 2 Jahre lang. Genaues weiß man noch nicht. Wenn bei euch die Römer bis dahin aktuell sind...
      LG Papierfrau

      Löschen