Everybody's fucked in their own special way

Dienstag, 17. Dezember 2013

Nachzügler

Im Garten tut sich nicht mehr viel, wir ernten noch Kraut, Endivien und natürlich den famosen Rosenkohl, soweit die Kohlweißlinge etwas übrig gelassen haben. Ansonsten ist erst einmal Gemüsepause. 


In dem kleinen Beet, das wir J.S. eingerichtet haben und in dem er im Sommer seinen eigenen Brokkoli gezogen hat, passiert jedoch noch einmal etwas. Ein Kohlrabi wächst hier noch heran, wahrscheinlich werden aber die Temperaturen nicht so sein, dass er noch die richtige Größe erreicht. Auch wenn wir ihn nicht essen werden, sollten wir diesem kleinen tapferen Kohlrabi unseren Respekt schenken, weil er wacker und ohne Aussicht auf Erfolg versucht, dem Winter zu trotzen.


Kommentare:

  1. Schnippel die Blättchen als Petersilienersatz über die Suppe oder gleich ganz mit rein in das Gemüsesüppchen - auch die Blätter schmecken fein!
    Schöne Rest-Vorweihnachtswoche!
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine gute Idee, bevor tatsächlich noch ein Frost kommt. Aber ich habe ja sogar noch Originalpetersilie, die kann dann auch noch mit in die Suppe. Gruß aus dem Norden, Andreas

      Löschen