Everybody's fucked in their own special way

Mittwoch, 25. März 2020

Stille

Eigentlich habe ich nie einen Wecker gebraucht. Normalerweise stehe ich kurz nach 6 auf; um 6 beginnt der Flugbetrieb in Tegel, also wird man vom ersten donnernden Landeanflug wach. Nun wird man nicht wach, weil die Reihen von Flugzeugen, die ansonsten um 6 Uhr kommen, nicht mehr fliegen. Es ist fast so, als sei Tegel schon geschlossen, auch wenn Corona wohl auch dafür verantwortlich sein wird, dass der Flughafen zumindest dieses Jahr nicht schließt.

Keine Flugzeuge, aber auch nicht viele Vögel in der Früh. Mir fehlen die Morgenamseln, gerade habe ich nur Morgenspatzen, mit lautem und wiederholtem Tschilp. Ich glaube, ich muss meine Credentials als Spatzenfreund nicht betonen, aber das ist doch dürftig. Tschilp. Irgendwann steht man auf, ein bisschen später als sonst, die schweren Gedanken abgeschüttelt. Die Kinder müssen nicht aus dem Haus, wir nur an den Schreibtisch, schnell ein Hemd übergezogen für das Videotelefonat. Werde ich irgendwann nochmal Krawatten tragen? Heute hätte ich gerne die schwarze getragen, aber im eigenen Haus?

Die Amseln sind auch am Abend nicht mehr bei uns, sie sind Richtung Bürgerpark gezogen. Sie sitzen auf drei verschiedenen Bäumen und singen sich zu, call and response, wie alte Jazzer. Ich wollte, sie wären wieder bei mir im Garten.

Kommentare:

  1. amseln locken. mit goodies. für sie singen. 😁

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich darf die Amseln nicht locken, wegen meinen teuflischen Katzen.

      Löschen
  2. Schau dir die Natur an, und du wirst alles verstehen – Albert Einstein

    Bei mir ist auch u n g e w ö h n l i c h RUHIG ... so angenehm - denn - ich liebe die STILLE ♥
    DU hast aber RECHT... die Vögel könnten mehr zwitschern, am

    Tag der Waffel 2020
    25. März 2020 in Schweden ... hehe (ړײ)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe eigentlich gar nichts mehr. Das ist der Unterschied zwischen Einstein und mir.

      Löschen
    2. Kannst Du das formalisieren und als Paper veröffentlichen? Könnte das nächste große Ding werden!

      Löschen
    3. Nächstes großes Ding ist nicht meine Sache. Hier werden fünftwichtigste oder vorletzte Dinge gesammelt

      Löschen
  3. Es sind schwere Tage für Dich, ich denke daran.

    AntwortenLöschen